IQ-Rangliste – IQ-Werte berühmter Personen

IQ-Werte von WissenschaftlernSie wollen wissen, wie hoch der IQ von Albert Einstein, Bill Gates oder Stephen Hawking ist. Kein Problem. Wir haben eine IQ-Rangliste für Sie zusammengestellt, aus der sich den Intelligenzquotienten vieler berühmter Personen und Wissenschaftler ablesen können. Es ist sicherlich nicht verwunderlich, dass viele berühmte Personen hohe IQ-Werte aufweisen. Insbesondere dann, wenn sie sich wie Albert Einstein oder Stephen Hawking einen Namen in der Wissenschaft gemacht haben. Unsere IQ-Rangliste zeigt Ihnen die IQ-Werte von Stephen Hawking, Bill Gates, Albert Einstein, Johann Wolfgang von Goethe und noch vielen anderen berühmten Personen und Wissenschaftlern.



IQ-Liste – Von Goethe bis Kepler

IQ Name Nationalität Beruf.
183 Goethe, Johann Wolfgang von Deutschland Dichter, Politiker, Naturwissenschaftler, Philosoph
178 Leibniz, Gottfried Wilhelm von Deutschland Mathematiker, Philosoph, Universalgelehrter
173 Grotius, Hugo Niederlande Jurist, Rechtswissenschaftler
173 Wolsey, Thomas England Politiker
168 Pascal, Blaise Frankreich Mathematiker, Religionsphilosoph
164 Arnauld Frankreich Theologe
164 Haller, Albrecht von Schweiz Medizinwissenschaftler
164 Laplace, Pierre Simon de Frankreich Astronom, Mathematiker
164 Melanchthon, Phillipp Deutschland Humanist, Theologe
164 Newton, Isaac England Wissenschaftler
164 Schelling, Friedrich von Deutschland Philosoph
164 Voltaire Frankreich Schriftsteller
160 Hawking, Stephen England Physiker
160 Gates, Bill USA Unternehmer
160 Einstein, Albert Schweiz Physiker
159 Comte, Auguste Frankreich Wissenschaftstheoretiker, Soziologe
159 Davy, Sir Humphrey England Apotheker, Chemiker
159 Galilei, Galileo Italien Physiker, Astronom
159 Gassendi, Petrus Frankreich Philosoph, Mathematiker, Physiker
159 Humboldt, Alexander von Deutschland Naturforscher, Geograph
159 Lagrange, Joseph Louis Italien, Frankreich Mathematiker, Astronom
154 Arago, Dominique Francois Frankreich Physiker
154 Bacon, Sir Francis England Politiker, Wissenschaftler
154 Bailly, Jean Sylvain Frankreich Gelehrter, Revolutionär
154 Bentham, Jeremy England Philosoph
154 Brougham, Lord Henry England Politiker
154 Byron, Lord England Dichter, Schriftsteller
154 Da Vinci, Leonardo Italien Erfinder, Maler, Universalgelehrter
154 Descartes, René Frankreich Mathematiker, Philosoph
154 Dickens, Charles England Schriftsteller
154 Erasmus von Rotterdam Niederlande Humanist, Theologe
154 Hugo, Victor Frankreich Dichter, Schriftsteller
154 Hume, David Schottland Philosoph, Politiker
154 Liebig, Justus von Deutschland Chemiker
154 Malebranche, Nicolas Frankreich Philosoph
154 Mill, John Stuart England Universalgelehrter
154 Milton, John England Dichter, Politiker
154 Pope, Alexander England Dichter, Schriftsteller
150 Adams, John Quinzy USA Präsident
150 Bunsen, Robert Wilhelm Deutschland Chemiker, Erfinder
150 Calvin, Johannes Schweiz Religionsstifter, Theologe
150 Cardano, Geronimo Italien Philosoph, Mathematiker, Medizinwissenschaftler
150 Coleridge, Samuel Taylor England Dichter
150 Gay-Lussac, Louis Joseph Frankreich Physiker, Chemiker
150 Humboldt, Wilhelm von Deutschland Politiker, Sprachwissenschaftler
150 Kant, Immanuel Deutschland Philosoph
150 Kepler, Johannes Deutschland Mathematiker, Physiker, Astronom

IQ-Werte von Stephen Hawking und Bill Gates

In dieser IQ Liste sind überwiegend bereits verstorbene Personen, wie etwa Albert Einstein oder Johann Wolfgang von Goethe vertreten. Laut dieser IQ-Liste hatte Albert Einstein einen IQ von 160 und Goethe sogar 183. Mit dem Physiker Stephen Hawking und dem Unternehmer Bill Gates haben sich aber auch zwei noch lebende Berühmtheiten einen Platz in dieser IQ-Rangliste gesichert. Sowohl Bill Gates auch Stephen Hawking sollen einen Intelligenzquotienten von 160 besitzen. Es gibt noch eine Reihe anderer Prominenter, die es zwar nicht mehr in die IQ-Liste geschafft haben, die mit einem IQ-Wert von über 130, aber dennoch als hochbegabt einzustufen sind. Dazu gehören beispielsweise die amerikanische Schauspielerin Jodie Foster, die immerhin einen IQ von 132 haben soll und ihre Kollegin die Schauspielerin Meryl Streep mit einem IQ-Wert von 143.


IQ-Rangliste der berühmten Persönlichkeiten

Der Großteil der berühmten Person in der IQ-Rangliste sind Wissenschaftler. Es finden sich aber auch einige Politiker, Schriftsteller und Philosophen in der IQ-Liste. An der Spitze der IQ-Rangliste thronen sogar zwei Deutsche mit Johann Wolfgang von Goethe (183) und Gottfried Wilhelm (183) von Leibniz (178). Mit einem IQ-Wert von 160 stehen Albert Einstein, Bill Gates und Stephen Hawking zwar eher im Mittelfeld der IQ-Rangliste. Dabei darf man aber nicht vergessen, dass dies verglichen mit dem Durchschnitt der Bevölkerung immer noch sehr beeindruckende IQ-Werte sind. Schließlich gilt einer Person bereits ab einem IQ-Wert von 130 als hochbegabt und kann Mitglied des berühmten Mensaklubs für Hochbegabte werden.

Auch darf man natürlich nicht den Fehler machen, den Intelligenzquotient einer Person in direkte Relation zu dessen Leistung zu setzen. Denn der Intelligenzquotient ist nur ein Baustein des letztendlichen Erfolgs. Es kommen immer auch noch andere Faktoren wie etwa Engagement, Einfallsreichtum, Kreativität und nicht zuletzt auch eine Portion Glück dazu. Denn es gibt leider viel zu viele Menschen auf der Welt, die zwar über einen hohen Intelligenzquotienten verfügen, ihr geistiges Potenzial aber leider niemals ganz ausschöpfen werden, weil es ihnen an Bildung und Förderung mangelt. Für die Richtigkeit der Angaben in der IQ-Liste kann natürlich nicht garantiert werden. Das liegt nicht zuletzt daran, dass es teilweise Unterschiede bei der Messung des Intelligenzquotienten gibt.

IQ-Ranking: Platz 1 bis 3 der klügsten Menschen

Schaut man sich das aktuelle IQ-Ranking aller noch lebenden Personen an, ist das Ergebnis sicherlich ein wenig überraschend. Denn viele Leute werden die Personen auf den drei vorderen Plätzen der IQ-Rangliste der klügsten Menschen überhaupt nicht kennen. Platz 3 im IQ-Ranking der klügsten Menschen belegt Kim Ung Yong. Der Südkoreaner Kim Ung Yong, der bereits 90 Abhandlung über Hydraulik veröffentlicht hat, soll einen Intelligenzquotient von 210 haben. Auf den zweiten Platz des IQ-Ranking und damit der zweit klügste Mensch der Welt ist Christopher Hirata mit einem IQ-Wert von 225. Christopher Hirata gewann bereits im Alter von 13 Jahren die internationale Physik-Olympiade und lehrt heute Astrophysik am California Institute of Technology. Auf Platz eins des IQ-Rankings und damit der derzeit wohl klügste Mensch der Welt ist Terence Tao mit einem IQ-Wert von 230. Der australische Mathematiker Terence Tao promovierte mit 20 Jahren an der Eliteuni Princeton und lehrt jetzt als Professor für Mathematik an der Universität Kalifornien (UCLA).

  • Platz 1:  Terence Tao (230)
  • Platz 2:  Christopher Hirata (225)
  • Platz 3:  Kim Ung Yong (210)